FW Modul 2 bestanden

Herzlichen Glückwunsch unseren Absolventen des FW Modul II Lehrgang. Fünf schriftliche Prüfungen, eine mündliche und schließlich noch eine beurteilte Einsatzübung sowie ein Planspiel. Das Feuerwehrmodul II, für die künftige Aufgabenstellung in der ILS, macht man nicht mal so nebenbei. Nach zehn Wochen Ausbildung haben Florian Gläsener und Maximilian Ostertag die Prüfung erfolgreich bestanden. Die Ausbildung ist für alle Leitstellendisponenten Pflicht. Neben viel Theorie, von Feuerwehrgesetzen bis zur Gerätekunde, wurde in Planspielen das Wissen vertieft. Wie bewältige ich einen Gefahrgutunfall? Wie geht die Feuerwehr an einen Großbrand heran? Unzählige Einsatzübungen forderten dann umsichtige Entscheidung um Leben zu retten und die eigenen Kameraden nicht unnötig in Gefahr zu bringen. Vom Baustellenunfall bis zum Feuer wurde, unter der Lehrern und Ausbildern der staatl. anerkannten Feuerwehrschule FeuRex in Neuburg an der Donau, alles simuliert. Doch am Ende der Ausbildung sind sie noch nicht. Es stehen noch sieben Wochen Ausbildung in der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried auf dem Programm.

 

erstellt am 13.02.2018 03:48:36

 


 

Weitere Neuigkeiten: